{Rezept} Herzhafte Pizzawaffeln

Seit einiger Zeit probiere ich verschiedene herzhafte Snacks aus. Manche Ideen gehen leider total in die Hose. Ich finde es manchmal echt schwierig, so kleine deftige Küchlein richtig zu würzen. Aber eine Sache ist letztens dann endlich mal richtig lecker geworden (wenn auch erst beim zweiten Versuch): Pizzawaffeln!

Pizzawaffeln

Ich bin ja seit jeher dem Süßen verfallen und könnte mich einfach nur davon ernähren. Morgen Pancakes, mittags Milchreis, nachmittags ein Stück Kuchen und Abends Quark mit Obst? Kein Problem für mich. Für den Herzmann allerdings schon, der ist da tatsächlich das totale Gegenteil von mir und könnte schon zum Frühstück die Grill-Reste vom Vortag essen.

Weiterlesen

{Diskussion} Was ist ein Freebook und wie viel ist es wert?

Im August 2016 habe ich zu einer kleinen Diskussion angeregt und erklärt, wie ich mich zum Kauf eines neuen E-Books entscheide, also welche Kriterien für mich ein gutes E-Book ausmachen.
Aber wie ist das eigentlich mit den sogenannten Freebooks? Delaris Gegenüberstellung von Freebook und Kaufschnitt  hat mich dazu inspiriert, auch mal ein genaueren Blick auf die Gratis-Dateien zu werfen.

Freebook

Weiterlesen

{DIY} Minimalistische Ostereier in mint-schwarz-weiß

Guten Morgen!
Eigentlich war ich mit Ostern ja viel zu spät dran. Nicht mal ein Osterstrauß hat es in die Wohnung geschafft. Aber heute morgen habe ich dann spontan doch noch ein paar Eier bemalt. Minimalistische Ostereier mit wenig Aufwand und großer Wirkung, wie ich finde.
Heute dekorieren sie in der Schale liegend noch unseren Küchentisch, aber ich freue mich schon auf das morgige Frühstück!

Minimalistische Ostereier

Weiterlesen

{DIY} Goldene Hasen-Platzkarten aus Salzteig

Es sind nur noch wenige Tage bis Ostern. Da die Arbeit in den letzten Wochen viel Zeit und Energie gekostet hat, komme ich tatsächlich erst heute dazu, das Thema auf dem Blog anzugehen.
Es hat sich in unserer Familie zur Tradition entwickelt, dass wir uns am Ostersonntag gemeinsam zu einem „Jeder-bringt-was-mit“-Frühstück treffen. Dieses Jahr habe ich zusätzlich zum Buffet-Beitrag noch eine Kleinigkeit gebastelt. Die kleinen minimalistischen Hasen halten nicht nur Namensschildchen, sondern z.B. auch einen Oster- oder Willkommensgruß 🙂

 Goldene Hasen-Platzkarten

Weiterlesen

{genäht} Neue Handtasche nach eigenem Schnitt

Ich gebe zu: An das Nähen im neuen Nähzimmer habe ich mich noch nicht so richtig gewöhnt. Ich finde meinen Kram nicht immer auf Anhieb, stoße mich am unerwarteten Regal und das Bügelbrett hat noch keinen guten festen Platz gefunden. Aber trotzdem juckte es mich tierisch in den Fingern, endlich mal wieder ausgiebig an der Nähmaschine zu arbeiten. Den Start machte also eine neue Handtasche. Eine kleine Handtasche. Und wie so oft in letzter Zeit, fand ich keinen passenden Schnitt für mein Anliegen. Zu verspielt, zu klein, zu groß, falsche Form, fehlender Reißverschluss… ihr kennt das 😀

Handtasche nach eigenem Schnitt

Weiterlesen