{genäht} Tassen-Untersetzer – #DIYmas

Weihnachtszeit ist Heiße-Schokolade-Zeit. Die schönste Zeit für heiße Getränke. Passend dazu eine kleine DIY-Geschenkidee für euch: Untersetzer!

Weihnachtszeit ist Heiße-Schokolade-Zeit. Und Tee-Zeit. Und Punsch-Zeit. Kurz gesagt: Die schönste Zeit für heiße Getränke. Passend dazu habe ich heute die erste kleine DIY-Geschenkidee für euch: Untersetzer!

Untersetzer

Sie sind nützlich, weil sie den Tisch vor Rändern und Flecken schützen und gleichzeitig sind sie auch hübsch anzusehen. Besonders schön finde ich so ein Untersetzer-Set, wenn es zusammenpasst, aber die einzelnen Untersetzer trotzdem unterschiedlich aussehen.

Untersetzer

Du brauchst dazu nur ein paar Stoffreste und Volumenvlies. Wenn du nicht etxa Vlies kaufen willst, geht z.B. auch ein alter Bügelbrettbezug, eine alte Fleecedecke… irgendetwas, das Volumen gibt.
Die Stoffe und das Vlies habe ich in Quadrate von 12x12cm Größe zugeschnitten.

Untersetzer

So geht’s:

Volumenvlies auf den Stoffstück bügeln bzw. feststecken. Dann ein Stoffstück mit Vlies und eins ohne Vlies rechts auf recht aufeinanderlegen.
Die Stoffstücke mit 1 cm Nahtzugabe zusammensteppen. Dabei eine kleine Wendeöffnung lassen.
Nahtzugaben zurückschneiden, Nähstück durch die Wendeöffnung wenden, Ecken ausformen und bügeln.
Untersetzer rundherum absteppen, wodurch sie die Wendeöffnung automatisch schließt.

Untersetzer

Um die Untersetzer zu verzieren, habe ich verschiedene Muster aufgesteppt. Alles per Augenmaß und höchstens mal an der Nähfüßchenbreite orientiert. Wer es ganz genau mag, kann sich die Muster auch mit Schneiderkreide oder Trickmarker aufzeichnen und dann nachnähen.

Untersetzer

Untersetzer

Fertig sind die individuellen Untersetzer, das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Teetrinker, Kaffeetrinker oder Heiße-Schokolade-Liebhaber. 🙂

Wer es gern noch spezieller haben mag, versucht mal andere Formen als Quadrate. Wie wäre es mit dreieckigen, sechseckigen oder runden Untersetzern?
Wer nicht nähen kann oder mag, dem gefällt vielleicht diese Idee?

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallöchen 🙂

    Ich finde deine Untersetzer richtig schön <3 Und deine Tassen mag ich auch sehr gerne ^^ Die haben wir nämlich auch 😀
    Besonders toll finde ich, dass du anschließend nochmal geometrische Muster über deine Untersetzer genäht hast <3

    Ganz liebe und herzliche Grüße,
    Susi 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.