{geschrieben} 7 Fakten über mich

Mitte Juni fragte Lexa mich, ob ich nicht auch gern 7 Fakten über mich schreiben möchte. Da ging mal wieder so ein Award um. Gestern kam mir die Nominierung wieder in den Sinn. 

Ich hab mich heute also mal hingesetzt, und ein bisschen über mich nachgedacht. Hier gibt es 7 Fakten über mich, die ich euch hoffentlich bisher noch nicht verraten habe.

1. Ich habe überhaupt keinen grünen Daumen
Obwohl ich Blumen und Grünpflanzen sehr mag, ist es für mich noch immer eine große Herausforderung diese auch am Leben zu halten. Das klappt nur mit „Blumen gießen!“-Erinnerungen am Spiegel und im Handy.^^

2. Ich schreibe seit meinem 9. Lebensjahr Tagebuch
Mal mehr, mal weniger. Kommt immer darauf an, wie es mir geht und was gerade so alles passiert. Mein Tagebuch und ein Kugelschreiber liegen immer in meiner Nachttischschublade bereit. Und ich hebe auch alle vollgeschriebenen Tagebücher auf, die lagern in einem Karton auf dem Dachboden.

3. Ich bin ein Harry-Potter-Freak
Mit ein paar kleinen Startschwierigkeiten las ich mit 11 oder 12 mein erstes Harry-Potter-Buch. Und seitdem bin ich gefangen. Jeder neue Band wurde Punkt Mitternacht am Erscheinungstag geliefert und sofort gelesen. Und dieses furchtbar traurige Gefühl, als die allerletzte Seite gelesen war, werde ich nie vergessen… :( Ich habe die komplette Reihe bestimmt mehr als 15 Mal gelesen. Den ersten Band kann ich fast auswendig aufsagen… :D

4. Ich liebe Nagellack
Ich stehe nicht auf besonders ausgefallene Muster und Ornamente. Aber es gibt fast keinen Tag, an dem ich nicht mit bunt lackierten Fingernägeln aus dem Haus gehe. Rot geht immer, im Moment steh ich besonders auf pastellgelb, mint und grau.

5. Ich bin ein Sommerkind
Zur Weihnachtszeit gehört für mich selbstverständlich Schnee, aber ab 01. Januar dürfen die Temperaturen gern wieder steigen. Alles unter 20 Grad ist mir auf Dauer zu kalt, richtig wohl fühle ich mich erst ab 25 Grad. :) Ich liebe es, in der Sonne zu liegen und braun zu werden, schwimmen zu gehen, Eis zu essen und barfuß zu laufen. Sommernächte, in denen es erst um 22 Uhr dunkel wird und man nur eine lockere Strickjacke braucht. Ich liebe es, aufzuwachen, wenn die Sonne aufgeht und mir ins Gesicht scheint.

6. Ich liebe Tiere
Soweit ich zurückdenken kann, hatten wir immer ein Haustier: Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Kanarienvögel und Wellensittiche. Als Kind habe ich immer bei den Nachbarn geklingelt, um deren Hunde auszuführen. Heute ist eine Schildkröte mein Wegbegleiter, hoffentlich noch für viele Jahre. Und wenn es mir organisatorisch irgendwann möglich ist, hätte ich gern einen eigenen Hund. Am liebsten einen schwarzen Mops :)

7. Ich bin immer verplant
Und das in doppelter Art und Weise. ;) Mein Terminplan quillt immer über, ich bin gerne und viel unterwegs. Auch unter der Woche kommt es vor, dass ich abends erst gegen 23 Uhr nach Hause komme.
Wenn ich mir all diese Termine aber nicht aufschreiben würde, würde ich sicher die Hälfte vergessen. Im Moment muss ich auch stark an meiner Pünktlichkeit arbeiten. Ich fühle mich von meinem ganzen Verabredungen nicht gestresst, ich mache gerne was mit Freunden. Aber manchmal übernehme ich mich da auch ein bisschen und kriege nicht alles so hin, wie ich es gern hätte…

Puh, das war gar nicht so einfach! Teilt vielleicht zufällig jemand eine der Angwohnheiten mit mir?

Um diesen Award nicht noch 27 Mal im Kreis zu verschicken, lass ich das an dieser Stelle mal. Ich freue mich aber trotzdem über jeden, der auch mal sieben Fakten über sich auflisten mag, die man nicht sofort im Blog entdecken kann. :)

Liebe Grüße und eine schöne Restwoche wünsche ich euch!

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.