Neue Wohnung, neuer Job, neues Leben!

Hallo ihr Lieben,
die letzten zwei bis drei Wochen habe ich ja nun kaum richtig von mir hören lassen. Privat standen große Veränderungen an. Hier und hier habe ich ja schon davon berichtet. Nebenbei habe ich euch mit allen Kuchenrezepten versorgt, die mir so über den Weg gelaufen sind. :D Ich kann mir selbst nicht erklären, warum ich in der Zeit so viel gebacken habe (könnte wohl daran liegen, dass die Küche der einzige Raum war, der bis zum Schluss komplett war^^)
Auf jeden Fall haben wir jetzt das Gröbste hinter uns. Seit dem Wochenende haben wir nun ein neues Zuhause, an dem fleißig gewerkelt wird. Das Dorf ist wunderschön. Obwohl hier nur 4000 Menschen leben, sind wir sehr gut mit Supermärkten ausgestattet, haben mehrere Imbiss/Restaurant/Cafes, eine Eislaufbahn, eine Bowlingbahn, einen kleinen Bioladen und noch vieles mehr :) Hier lässt es sich gut leben! Zur Arbeit muss ich in die nächste Ortschaft, mit dem Auto dauerts nur 5 Minuten. Was will man mehr? :)

Endlich wieder ein großer Schreibtisch! Hier lässt es sich arbeiten :)

Nachdem nun das Nähzimmer-Büro etwas Form angenommen hat und die ersten Eindrücke und konfusen Tage gesackt sind, bin ich wieder voller Elan, mich meinem Blog zu widmen :) Es schwirren tausende Ideen in meinem Kopf umher und ich habe eine lange Liste mit Dingen, die ich nähen/malen/basteln/häkeln will. Das Material steht in den Startlöchern! ;)

Es wird einige Style Up-Ideen geben, viele DIYs und ab und zu wieder ein Lunchbox-Rezept. Ihr dürft also gespannt sein! Ich freu mich auf jeden Fall und drehe jetzt ersteinmal eine ausgiebige Blogrunde! Denn auch das Lesen und Kommtieren ist sehr kurz gekommen.
Bis die Tage!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Privat

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.