{nähen} Blusen-Sew-Along: Die fertige Bluse

Heute komme ich endlich dazu, den finalen Post zu schreiben!
Der Blusen-Sew-Along ist vorbei (vielen Dank Elke für die Organisation) und ich tatsächlich komplett fertig geworden.
Zu aller Erst:
Vielen Dank für eure lieben Tipps und Rückmeldungen zu meiner Knopfsuche!
Ich bin dann nach ein paar erfolglosen Onlinesuchen einfach in die Stadt gefahren. Meine Mama zeigte mir ein kleines Lädchen, dass mir bisher irgendwie völlig unbekannt war.
Aber: Volltreffer!
Ich hatte die Bluse nur für ein paar Minuten auf dem Tresen liegen und schon der dritte Knopf war es dann. Klein, blau und rautenförmig. Perfekt!

Da meine Maschine ja sowohl die Knöpfe als auch die Knopflöcher kann, war ich bei diesem letzten Arbeitsschritt hauptsächlich der Zuschauer und hielt ganz schnell die fertige Bluse in den Händen.
Hier also noch mal die Fakten im Überblick:
Stoff: Alles für Selbermacher (gekauft letzten Oktober im Laden)
Schnitt: Dolores von Milchmonster mit einigen Anpassungen und Änderungen
Knöpfe: Kurzwarenladen vor Ort

Und bin ich zufrieden mit dem Ergebnis?

Ich gestehe: Nicht 100%.
Ich finde das Teil tragbar und es wird definitiv in meinem Schrank landen und auch angezogen werden. Beim nächsten Teil werde ich den Schnitt aber noch mehr anpassen müssen. Die Taille könnte noch etwas definierter sein, der Saum dafür nicht ganz so ausgestellt.
Den Schulterbereich finde ich dagegen gut gelungen.

Auch bei der Stoffwahl werde ich nächstes Mal wieder etwas dezenter. ;) Die Farben und das Muster sind toll, aber im Alltag bin ich doch etwas monochromer unterwegs, das bin mehr ich.
Zu meiner Lederjacke passt die Bluse aber gut, zu meiner grauen Jeans und den schwarzen engen Röcken auch. Trotz ihrer Auffälligkeit kann ich sie gut kombinieren.

Ich habe also schon wieder richtig Lust, das nächste Teil zu nähen.
Und ich schau mich gleich mal in der Sew-Along-Final- Galerie um, um mir noch mehr Inspiration zu holen!

Habt ein schönes Wochenende! :)

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

          Schreibe einen Kommentar

          Pflichtfelder sind mit * markiert.