{genäht} Schickes Etuikleid aus Sweat

Letztes Jahr habe ich mir ganz spontan am 23. Dezember noch ein Weihnachtskleid genäht. Die Wunsch nach einem Kleid für die Festtage entsprang dem Sew Along beim MeMademittwoch (wo ich natürlich auch heute dabei bin, passenderweise ist heute Mittwoch ;)). Aber die Teilnahme habe ich so kurzfristig dann nicht mehr geschafft. Über den Sommer hing das Kleid natürlich im Schrank, aber bei den aktuellen Temperaturen trage ich es wieder total gern: Mein Etuikleid aus Sweat!

Etuikleid aus Sweat

Ja, richtig gehört: Sweat. Das war die beste Wahl die ich treffen konnte. Denn das Kleid ist ein Volltreffer geworden. Es sieht einerseits schick genug aus zum Ausgehen und andererseits ist es so bequem, dass ich mich dann ohne Umziehen auf’s Sofa kuscheln kann.

Etuikleid aus Sweat

Der Schnitt ist „Rachel“ von Pattydoo, der eigentlich auf feste Jerseys wie Romanit ausgelegt ist. So einen hatte ich im Laden tatsächlich auch erst in der Hand. Aber dann sprang mich dieser Rosen-Sweat an und ich wusste: Der muss es sein! Die Rosen hatten einen tollen dunkelpinken Rotton und waren nicht zu kitschig. Perfekt!
Erst viel später fand ich durch Zufall heraus, dass es ein Lillestoff ist. Ich habe auch gerade mal danach gesucht und ihn bei DaWanda noch gefunden. Da kannst du ihn dir nochmal näher anschauen.

Etuikleid aus Sweat

Das Nähen war wirklich einfach, das Anleitungs-Video, das Pattydoo immer anbietet, habe ich nicht gebraucht. Den Ausschnitt habe ich mit einem Beleg versehen, der aber leider immer rauskrabbelt… das stört zum Glück meistens nur mich. 😉 Mal schauen, ob ich mich da nochmal dransetze.
An der Passform habe ich nichts geändert. Obwohl ich jetzt auf den Fotos das Gefühl habe, dass die Schultern ein bisschen zu lang sind. Aber das lass ich jetzt so.

Etuikleid aus Sweat

Die Fotos hat mal wieder der Herzmann geschossen, wir waren an einem frühen Nachmittag draußen. Trotzdem war das Licht total schlecht, ich hab mich beim Bearbeiten total geärgert. Aber so ist das nun mal im November…

Ich liebe das Kleid trotzdem sehr! Mal schauen, ob es dieses Jahr wieder zum Weihnachtskleid wird, oder ob ich wieder so eine kurzfristige Aktion einschiebe. 😀
Näht ihr gern Kleider bzw. generell Kleidungsstücke für einen besonderen Anlass?

14 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ein dickeres sweatkleid will ich auch noch mal nähen… hatte den schnitt auch schon in Betracht gezogen. Dein Beispiel bestärkt mich… lg Sarah

  2. Dass dieses schöne Blumenkleid ein Volltreffer war, glaube ich sofort! Es steht Dir auch unheimlich gut!
    Liebe Grüße, SaSa

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.