{Diskussion} Wie ich #2018DIYdontbuy zu meiner Herausforderung mache

Als Lisa von meinfeenstaub ihre #2018DIYdontbuy-Aktion ankündigte, dachte ich noch während des Lesens: Ach komm, du verzichtest doch sowieso schon ein paar Jahre aufs Shoppen, dieser Runde schließt du dich mit Leichtigkeit an. Im Januar sollte man dazu einfach nur einen Post mit dem Thema „Ich bin dabei“ veröffentlichen. Und dann gibt es jeden Monat ein weiteres thematisches Motto für die folgenden Posts. Easy. Oder?

Weiterlesen

{Diskussion} Vom Anspruch, dass Selbstgenähtes wie Gekauftes aussieht

Letzte Woche habe ich meinen Kleiderschrank von Sommer auf Winter umgestellt.
Bei dieser Umräum-Aktion fiel mir wieder auf, wie sehr sich meine Garderobe verändert hat, seit ich nähe. Seit ich richtig mit Plan und Vorsatz nähe. Über 80% sind selbstgenäht, schätze ich. Und das sieht man meinem Kleiderschrank nicht an.

Blazer (Spit up and Stilettos) // Kleid (Schneidernmeistern) Kleid (Milchmonster) // Lederjacke (Burda)

Jeder Mensch hat seinen eigenen Stil. Ich mag diesen gedeckten, recht schlichten Stil mittlerweile sehr gern. Und ich mag es, dass ich mir diesen Weg durch das Selbernähen absolut individualisieren konnte. Für mich stehen die selbstgenähten Teile den Gekauften in nichts nach. Deshalb bin ich letztens ziemlich ins Grübeln gekommen, als ich bei Kira von The Couture die Sätze las…“[…] oder sahen schon von Weitem aus, wie „typisch selbstgenäht“.“ und „Jeder der nähen kann, kann auch eine Jeans nähen , die aussieht wie aus dem Geschäft.

Weiterlesen

{Diskussion} Nähen vs. DIY – Warum ich mich nicht für eins entscheiden kann

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich diesen Post betiteln will. Und warum ich ihn überhaupt schreibe.
Dieser Artikel könnte viele Untertitel tragen: „Warum ich einen reinen Näh-Blog zu anstrengend finde“, „Warum ich einen reinen Näh-Blog für mich zu wenig nachhaltig finde“, „Warum ich nur noch so wenig über’s Nähen blogge“, Warum ich DIY auf einmal so liebe“ oder auch „Warum DIY gerade das Nähen verdrängt“.
Doch keiner davon würde für sich allein genau das treffen, was ich auch meine. Doch da das Thema mich in letzter Zeit nicht loslässt, versuche ich euch mal zu erklären, was gerade in mir vorgeht. Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich, ich würde mich über einen Gedankenaustausch sehr freuen.

DIY Sommerkleid aus einem Männerhemd

DIY Sommerkleid aus einem Männerhemd

Weiterlesen