Permalink

6

{genäht} Kimono Tee

Schon oft habe ich davon gesprochen. Endlich kann ich es auch zeigen: Eins meiner Kimono Tees hat es vor die Kamera geschafft! (Großen Dank an Marc an dieser Stelle, der mit mir einen Tag in der Heideblüte verbracht hat, um einige Outfits zu fotografieren! :) )

1P3A0022

Dieses Shirt war glaube ich sogar auch das erste, das ich nach diesem Schnitt genäht habe. Der tolle Stoff hat leider nur noch für die Vorderseite gereicht, daher ist die Rückseite grau geworden. Das war nicht so gewollt, allerdings finde ich es jetzt doch genau so ziemlich cool! :)

kimono1

Zum Schnitt allgemein brauche ich wohl gar nicht mehr so viel sagen. Der Hype ist ja allgegenwärtig und ich glaube jeder Nähblogger hat mittlerweile so eines im Schrank. Verständlicherweise. Ich bin auch sehr begeistert von der Einfachheit des Schnitts, ebenso von der Passform! Daumen hoch dafür!

1P3A0045

Mit diesem Post sage ich nun auch „Tschüss Ferien“ und „Willkommen zurück Alltag“! Das Lotterleben hat nun ein Ende und ich freue mich wirklich auf ein neues spannendes Schuljahr. Der Blog wird dann so langsam auch wieder in den Alltag zurückfinden und ich werde wieder regelmäßig Beiträge veröffentlichen. Zumindest ein paar Outfitposts hab ja nun schon vorbereitet! ;)

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Wochenstart! Bis ganz bald!

6 Kommentare

  1. Supercooles Tee und die Kette dazu ist auch ganz fabelhaft. Eine wirklich tolle Fotolocation habt ihr da ausgesucht. Die armen Männer, die immer die Fotos machen müssen ;)

    Wunderbare Grüße!

  2. Irre, da habe ich doch tatsächlich deinen Umzug verbaselt und deinen neuen Blog gar nicht kennengelernt! Jetzt muss ich mich hier erstmal gründlichst umschauen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.