Permalink

0

{Rezept} Buttermilchwaffeln mit Erdbeer-Sahne

Ich habe mich gerade selbst erschrocken, dass ich schon so lange kein Rezept mehr veröffentlicht habe. Schleichen sich die Rezepte hier so langsam aus? Heute gibt es erstmal wieder eins. Ein richtig leckeres!

Buttermilchwaffeln mit Erdbeer-Sahne

Waffeln sind ja eh ganz große Liebe. Aber sowas Fluffiges wie die Buttermilchwaffeln habe ich noch nie gegessen! In Kombination mit Erdbeersahne solltest du die unbedingt mal probieren!

Die Fastenzeit und ich konnten uns dieses Jahr nicht so richtig anfreunden. Ich habe es alle paar Tage wieder neu in Angriff genommen, aber nie zur Priorität gemacht. Vielleicht soll es dieses Jahr so sein. Aber ich fühle mich wohl und es geht mir gut. Was will man mehr? :)
Heute war ja wettermäßig ein absoluter Traumtag. Es fühlte sich schon ein bisschen wie richtiger Frühling an, sodass ich an der Erdbeerschale im Supermarkt nicht vorbeigehen konnte. Auf dem Weg nach Hause wusste ich: Jetzt hab ich richtig Lust auf frische Waffeln mit Schlagsahne und Erdbeeren!

Buttermilchwaffeln mit Erdbeer-Sahne

{Rezept} Buttermilchwaffeln mit Erdbeer-Sahne
 
Author: 
Ingredients
  • 3 Eier
  • 50g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 250g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 70g weiche Butter
  • 500ml Buttermilch
  • Für die Erdbeer-Sahne:
  • ein Becher/Päckchen Schlafsahne
  • ein Tütchen Vanillezucker
  • ein Tütchen Sahnesteif
  • 150g Erdbeeren
Instructions
  1. Trenne die Eier vorsichtig und schlage das Eiweiß steif.
  2. Das Eigelb wird erst mit Zucker und Vanillezucker schaumig geschlagen, dann werden alle restlichen Zutaten untergerührt.
  3. Ganz zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Jetzt können die Waffeln im vorgeheizten Waffeleisen ausgebacken werden. Ich habe eins für rechteckige belgische Waffeln, es sind 10 Stück geworden. Bei einem Herzchen-Eisen werden es sicher noch mehr.
  5. Für die Erdbeer-Sahne wird die Sahne einfach mit Vanillezucker und Sahnesteif geschlagen. Die Erdbeeren klein würfeln und vorsichtig unterheben.

 

Buttermilchwaffeln mit Erdbeer-Sahne

Für Erdbeeren und Sahne brauche ich ja eigentlich nichts weiter. Ich liebe Erdbeeren mit Sahne und freu mich schon mega darauf, dass die Saison losgeht und die Erdbeeren wieder richtig gut schmecken. Vielleicht kaufe ich mir sogar ein paar Pflänzchen für den Balkon?

Buttermilchwaffeln mit Erdbeer-Sahne

Die restlichen Waffeln könnte man übrigens einfrieren und sie wären auch nach dem Auftauen noch super lecker! Wenn noch welche übrig bleiben. ;)

Dies ist übrigens schon mein viertes Waffelrezept auf dem Blog. Und sicher nicht das letzte! Isst du auch so gern Waffeln wie ich? Die Buttermilchwaffeln sind im Moment mein Favourit! Welches ist deine Lieblingssorte? Auch was ausgefallenes oder lieber ganz klassisch, wie z.B. die Kindheitswaffeln von Frl. Päng?

Genießt das tolle Wetter und habt einen guten Wochenstart!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Rate this recipe: