Permalink

3

{Nähen} 3 Näh-Ideen für kleine Lederreste

Leder und Kunstleder zu vernähen finde ich total super. Die Haptik, die einfache offenkantige Verarbeitung und das professionelle Aussehen des fertigen Produkts überzeugen mich immer und immer wieder. Nach Näharbeiten wie Handtaschen und Kosmetiktäschen fallen natürlich Reste an, die ich zum wegschmeißen immer zu schade finde. Deshalb ich heute drei kleine Näh-Ideen für dich, wie du selbst kleinste Lederreste noch weiterverarbeiten kannst!

Näh-Ideen für kleine Lederreste

Unter dem Schlagwort „Kunstleder“ findest du schon einige Beiträge auf meinem Blog. Mit echtem Leder nähe ich wenig bis gar nicht, weil die Alternativen wirklich schön und hochwertig finde und sie einfach zu beziehen sind. Der Einfachheit halber spreche ich in diesem Beitrag allgemein von „Leder“ und beziehe damit alle Imitate mit ein.

1. Reißverschlusstäschchen

Meine erste Idee waren kleine Reißverschlusstäschchen. Die Idee war mit irgendwo schon mal begegegnet, aber aus Stoff und sogar gefüttert. Die Variante aus Leder ist viel unaufwendiger und schneller gemacht.

Näh-Ideen für kleine Lederreste

Die Anleitung dafür findest du hier: {Nähen} Kleine Reißverschlusstäschchen aus Lederresten
Ich finde die runden Täschchen und den Diamanten am schönsten. Im Prinzip kannst du die Näh-Anleitung aber auf jede gewünschte Form übertragen.

2. Täschchen mit Druckknopf

Eine weitere Adaption der Stoffvariante: Die Münztäschchen oder auch Einkaufswagen-Chip-Täschchen sind schon länger in der Nähbloggerwelt bekannt. Ich selbst habe auch schon mehrfach welche genäht. Wenn man sie etwas vergrößert, eignen sie sich aber auch super für allerlei anderen Kleinkram, wie Haarnadeln, USB-Stick, Labello… was man halt unterwegs so braucht.

Näh-Ideen für kleine Lederreste

Die Nähanleitung findest du hier: {Nähen} Einfaches Mini-Täschchen aus Lederresten – mit nur einer Naht!
Du brauchst fast kein Material und bist selbst als Anfänger in einer Viertelstunde fertig :)

3. Kabelhalter

Dieses DIY kommt sogar ganz ohne Nähen aus: Ausschneiden, Kam Snap rein, fertig!
Kopfhörerkabel, Ladekabel, USB-Kabel… nie wieder Kabelsalat, denn dieses kleine Lederteil hält alles schon zusammen. Nur einen richtigen Namen hat es irgendwie nicht. Bei Luziapimpinella sind sie knallbunt und heißen Cable Clutch. Auch süß :)

Näh-Ideen für kleine Lederreste

Eine Anleitung dazu findest du hier: {DIY} Kabelhalter aus Leder

Und, war eine Idee für dich dabei? Mein Lederreste-Haufen hat sich damit schon gut dezimiert. Aber noch ist nicht alles verarbeitet.

Näh-Ideen für kleine Lederreste

Da werde ich mir wohl noch ein paar mehr DIYs überlegen müssen. Ein paar Ideen und Inspirationen habe ich schon auf Pinterest gesammelt:

Was stellst du so mit Leder- und Kunstlederresten an?

3 Kommentare

  1. Alle drei Ideen finde ich super. Die Kabelhalter habe ich schon ganz oft gemacht und verschenkt. Die beiden ersten Ideen werde ich ab sofort ins Repertoire aufnehmen. Danke für die Inspiration.
    Herzlichst Ulla

  2. Hallo liebe Katha,

    ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und finde deine DIY Ideen einfach wunderbar! Ich habe auch noch ein Paar Lederreste zu Hause. Die kleinen Ledertäschchen mit Reißverschluss sind so süß! Diese schöne Idee werde ich selbst umsetzen. Vielen Dank für die tollen Inspirationen. Ich werde ab jetzt öfter hier vorbeischauen und wünsche dir einen schönen Sonntag! Luisa

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.