{Rezept} Vegane Mayonaise

Anfang des Jahres machte ich ein spontanes Experiment: Ich ernährte mich über die Fastenzeit vegan. Einfach, um das mal auszuprobieren. Und weil ich eigentlich sicher war: Für immer könnte ich das niemals, ich liebe Käse in vielen Variationen! Ohne geht nicht.

Dachte ich. Jetzt – 6 Monate später – denke ich, man kann zumindest mal darüber nachdenken. Aus aktuellem Anlass. Tierische Lebensmittel bewusster verzehren und viel weniger davon kaufen. In kleinen Schritten schauen, worauf man vielleicht doch verzichten kann und welche Alternativen es gibt.

Weiterlesen

{Rezept} Ganz einfach Brot backen mit Sauerteig

Wir kaufen bestimmt schon seit einem Jahr kein Brot mehr, sondern backen es einfach komplett selbst. Ein Brot zu backen ist im Grunde nicht schwer: selbst wenn es am Anfang noch nicht perfekt wird, schmeckt es eigentlich immer irgendwie gut. Selbst ein Sauerteig – von dem ich immer dachte, dass sei eher die Königsdisziplin – ist ganz einfach anzusetzen!

Weiterlesen

{Rezept} Herzhafte Pizzawaffeln

Seit einiger Zeit probiere ich verschiedene herzhafte Snacks aus. Manche Ideen gehen leider total in die Hose. Ich finde es manchmal echt schwierig, so kleine deftige Küchlein richtig zu würzen. Aber eine Sache ist letztens dann endlich mal richtig lecker geworden (wenn auch erst beim zweiten Versuch): Pizzawaffeln!

Pizzawaffeln

Ich bin ja seit jeher dem Süßen verfallen und könnte mich einfach nur davon ernähren. Morgen Pancakes, mittags Milchreis, nachmittags ein Stück Kuchen und Abends Quark mit Obst? Kein Problem für mich. Für den Herzmann allerdings schon, der ist da tatsächlich das totale Gegenteil von mir und könnte schon zum Frühstück die Grill-Reste vom Vortag essen.

Weiterlesen