{genäht} Graues winterliches Sweatkleid

Was für ein Wetter! Das ist tatsächlich Schnee! Ausgerechnet an DEM Tag, an dem ich einige Outfit-Fotos machen wollte, schneite es so große dicke und viele Flocken, dass vorerst keine Fotos draußen möglich waren. Schade! Ich wollte so gern winterliche Schneebilder! Also hab ich mich mit meinem Sweatkleid ins Wohnzimmer verzogen. Passt eigentlich auch ganz… {genäht} Graues winterliches Sweatkleid weiterlesen

{genäht} Rotes Jerseykleid – #myfallessentials

Aller guten Dinge sind fünf. Mein fünfter Näh-Beitrag in Folge, alle innerhalb dieses Monats. Und das, obwohl ich mir mal vorgenommen habe, Abwechslung in meine Inhalte zu bringen, damit keine Langeweile aufkommt. Aber so ist das nun mal. Der Mensch hinter diesem Blog ist emotional, impulsiv, völlig verplant und immer aus dem Bauch heraus. Hier… {genäht} Rotes Jerseykleid – #myfallessentials weiterlesen

{genäht} Toni mit Goldknöpfchen – #myfallessentials

Schnelllebig ist das Wort, dass gerade mal wieder am besten beschreibt, wie es in meinem Kopf zugeht. Momente und Dinge zu genießen fällt mir im Augenblick furchtbar schwer. Dazu naht die Weihnachtszeit schnellen Schrittes und ehe man sich versieht, kehrt uns auch 2015 den Rücken zu. Manchmal wünscht man sich da, „Stop“ sagen zu können.… {genäht} Toni mit Goldknöpfchen – #myfallessentials weiterlesen

{genäht} Maritime Toni und ein paar summeressentials-Gedanken

Genäht habe ich sie schon einigen Wochen, doch erst an diesen heißen Wochenenden konnte ich sie dann endlich auch aus dem Schrank holen: Ein wunderbare leichtes Sommerkleid! Schnitt? Natürlich wieder Toni ;) Seit dem myspringessentials-Projekt überlege ich immer einmal öfter, welche Kombinationsmöglichkeiten ich habe, bevor ich mir ein Kleidungsstück nähe. Mir gefiel es im Frühling… {genäht} Maritime Toni und ein paar summeressentials-Gedanken weiterlesen

{genäht} Toni in senfgelb

Ich weiß gar nicht, was ich ohne die tollen Schnitte von Das Milchmonster gemacht hätte. Mein allerersten Kleidungsstück aus Jersey war eine Martha, einige weitere folgten. Das Beinkleid und die Toni musste ich mir dann natürlich auch zulegen. Mir gefällt einfach, dass die Schnitte so schlicht und gleichzeitig variantenreich sind. Aus allen drei Schnitten sind… {genäht} Toni in senfgelb weiterlesen