{Rezept} Fleisch selbst marinieren mit Barbecue Rub

Im Moment mache ich handwerklich wirklich vor gar nichts halt. Ich denke 24 Stunden am Tag, in wirklich jeder Situation: „Das kann man doch auch irgendwie selbermachen“. Manchmal probiere ich einfach aus, manchmal google ich ein bisschen. Meistens ist es die Mischung aus beidem. Und am Ende sieht die Wohnung aus wie ein Schlachtfeld und ich bin wieder um ein paar Erfahrungen und Ideen reicher. 😀
Zum Geburtstag des Herzmannes war ich wieder in der Küche aktiv.

BBQ Rub

Wir grillen im Sommer gern, sodass ich unbedingt mal ausprobieren wollte, wie man Fleisch selbst mariniert. Herausgekommen ist dabei dieser extrem leckere Barbecue Rub!

Weiterlesen →

{Näh-Anleitung} Schlafmaske

Heute habe ich endlich mal wieder eine Nähanleitung für euch! Weil mein Freund gerne mal mit laufendem Fernseher einschläft und ich das flackernde Licht der schnellen Bildwechsel eher störend finde, hatte ich letztens die Idee, mir eine Schlafmaske zu nähen.

Schlafmaske

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, eine Schlafmaske zu nähen. Ich habe mich für eine einfache Variante ohne Schrägband und ohne Tunnel für das Gummiband entschieden. Die Anleitung ist also leicht nachzunähen und gut für Anfänger geeignet.

Weiterlesen →

{DIY} Lavendel-Badesalz

Die ganze letzte Woche habe ich mich jeden Tag so lange in meiner Kreativwerkstatt verschanzt und an neuen DIY- und Nähideen getüftelt, dass ich nebenbei gar kein Auge für den Blog hatte. Weil dabei aber so viele schöne Anleitungen entstanden sind, freue ich mich schon drauf, sie euch zu zeigen!

Lavendel Badesalz

Den Anfang macht heute eine schon lange geplante und ganz einfache Idee: Selbstgemachtes Badesalz! Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: DIY

{Diskussion} Nähen vs. DIY – Warum ich mich nicht für eins entscheiden kann

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich diesen Post betiteln will. Und warum ich ihn überhaupt schreibe.
Dieser Artikel könnte viele Untertitel tragen: „Warum ich einen reinen Näh-Blog zu anstrengend finde“, „Warum ich einen reinen Näh-Blog für mich zu wenig nachhaltig finde“, „Warum ich nur noch so wenig über’s Nähen blogge“, Warum ich DIY auf einmal so liebe“ oder auch „Warum DIY gerade das Nähen verdrängt“.
Doch keiner davon würde für sich allein genau das treffen, was ich auch meine. Doch da das Thema mich in letzter Zeit nicht loslässt, versuche ich euch mal zu erklären, was gerade in mir vorgeht. Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich, ich würde mich über einen Gedankenaustausch sehr freuen.

DIY Sommerkleid aus einem Männerhemd

DIY Sommerkleid aus einem Männerhemd

Weiterlesen →